Tankstellenshops
Statistiken zeigen: Je grösser der Tankstellenshop desto mehr wird getankt.

Tankstellenshops sind ein wichtiger Wettbewerbsfaktor unter den Markengesellschaften. An Standorten mit einer grösseren Shopfläche wird im Mittel wesentlich mehr Treibstoff getankt als an solchen mit einem kleineren Shop.

In einem gesättigten Markt verschwinden zusehends die Tankstellen mit einem geringen Absatz. Hingegen spielt der Convenience-Bereich eine stets wichtigere Rolle, wie dies die Entwicklung bei den Tankstellenshops zeigt.

Rund ein Drittel der Tankstellen weisen einen Shop vor. Diese Tankstellen bestreiten indes zwei Drittel der gesamten Treibstoffverkäufe.

Seit 1. Februar 2018 gilt in der Schweiz ein Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für die Angestellten in Tankstellenshops. Der GAV bringt einheitliche Mindestarbeitsbedingungen für alle Mitarbeitenden der Tankstellenshops. Die Branche erhofft sich davon neben einem Imagegewinn auch gleich lange Spiesse für alle Marktteilnehmer.

Der Verband der Tankstellenshopbetreiber der Schweiz VTSS vertritt die Interessen der Tankstellenshops.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.