Politik Avenergy

Die Mitglieder von Avenergy Suisse versorgen die Schweiz mit nahezu die Hälfte der gesamten verbrauchten Energie. Avenergy Suisse vertritt die Interessen ihrer Mitglieder und setzt sich für eine effiziente und konsumentenfreundliche Klimapolitik ein.

Avenergy Suisse setzt sich auf dem politischen Parkett sowohl beim Bund als auch in den Kantonen und auf Gemeindeebene für die Interessen ihrer Mitglieder ein. Sie beteiligt sich an Vernehmlassungen, engagiert sich in der politischen Diskussion und fördert den Kontakt zwischen Politik und Wirtschaft.

Der Fokus von Avenergy Suisse richtet sich auf die Fragen der Energie-, Umwelt-, Klima- und Verkehrs- und Infrastrukturpolitik. Zudem werden die Entwicklungen im Bereich der Raumplanung, der Versorgungssicherheit sowie des Konsumenten- und Arbeitnehmerschutzes begleitet.

Avenergy Suisse steht für eine demokratisch fundierte, liberale und privatrechtlich gestaltete Wirtschaftsordnung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.